Freebooters Fate Legenden Vorschau

Freebooters Fate Legenden Vorschau PaketHarrr !!!

Ich habe meine Freebooters Fate Legenden zusammengeklebt und grundiert. Jetzt kann es an die Bemalung gehen. Die Minis sind super. Sie strotzen nur so vor Details. Wird sicher ein Spaß sie zu bemalen. Der Zusammenbau war, wie so oft bei derart filigranen Miniaturen, etwas fiddelig, ging aber weitestgehend problemlos von statten.

Das einzige was mich so richtig nervt, ist dass die Base-Einlagen einfach nicht vernünftig in die Base passen. Ich verstehe einfach nicht wieso sie das nicht besser hinbekommen. Das ist mit jeder Freebooter’s Mini das gleiche. Jedes Mal feile und schneide ich mir einen Wolf bis die Einlage endlich passt. Das müsste doch recht einfach abzustellen sein. Andere Hersteller bekommen das auch recht Problemlos hin. Abgesehen davon bin ich aber sehr zufrieden.Freebooters Fate Legenden Vorschau GF9 Kleber

Für den Zusammenbau benutzte ich Galeforce 9 Hobby Kleber. Diesen hatte mir vor einiger Zeit Dave vom Highlander Games Bremen empfohlen. Früher benutzte ich entweder irgendwelche No-Name Hobbykleber oder zuletzt auch den von Army Painter. Die allesamt nicht schlecht waren, aber ein Problem hatten sie alle. Regelmäßig verklebte mir die Spitze, was ausgesprochen nervte. Galeforce 9 hat das recht clever gelöst, indem sie einen Dorn in die Kappe einsetzten, der die Öffnung der Spitze luftdicht verschließt und stets offen und frei von Kleber hält. Simpel und effektiv.

Von links nach rechts zu sehen auf dem Foto sind:

Virgo Despiedad, Chassa, Calamite, Ixchelcoatl und Antoinette sowie deren Begleiter Tufo, gefiederte Schlange und Drecksack.

Freebooters Fate Legenden Vorschau Grundierte Minis

Die drei übrigen Minis aus der Legenden Box (Raven, El Amirante und Cerebro) bekommt ein Bekannter. Da wir beide nicht an allen Minis interessiert waren, haben wir uns die Box geteilt. Vielleicht kann ich meinen Bekannten ja überreden etwas zu seinen Minis zu schreiben.

Ich habe zudem in die beiden optionalen Modelle, Virgo und Chassa investiert. Am besten gefallen mir übrigens Antoinette und Calamite sowie deren beiden Gefährten. Virgo folgt dicht auf. Lediglich Chassa gefällt mir nicht ganz so gut, allerdings sieht sie doch deutlich besser aus als auf der Konzeptzeichnung.

Sobald ich mit dem Malen fertig bin, schreibe ich ein ausführliches Review inkl. Bilder und Beschreibung der Charaktere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.