Neue Kategorie – Internet Schatztruhe Woche 13.49

In letzter Zeit stolpere ich im Internet immer wieder über interessante Beiträge, Neue Projekte, Youtube Clips, etc… Das Normale Zeug halt, was man so auf facebook, Twitter & Co. entdeckt, mag und teilt.

Nun folgt mir nicht jeder auf Twitter, ist mit mir auf facebook befreundet, oder nutzt diese Dienste überhaupt. Außerdem sind gehen die meisten Beiträge auf diesen Plattformen binnen kurzer Zeit verloren: verschwinden im Strom der Nachrichten. Daher werde ich künftig einmal in der Woche an dieser Stelle Interessante Beiträge verlinken und kommentieren.

Crowdfunding

Auf Kickstarter, Indiegogo & Co gibt es wieder einige interessante neue Projekte. Nicht alle haben mit Spielen zu tun, aber sie sind durch die Bank interessant. Vielleicht ist ja etwas für Euch dabei.

The Tarot Of LokaInternet Schatztruhe - Tarot Of Loka

Ein weiterer Kickstarter von Alessio Cavatore in der Welt von Loka. Wieder geht es um den Kampf der Elemente: zusätzlich zu den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft, die zusammen das kleine Arkanum ergeben, steht das große Arkanum für den alles verbindenden Äther. Ganz im Sinne des ursprünglichen Tarots, dass zum Spielen und nicht zum Weißsagen benutzt wurde, ist auch das Tarot Of Loka ein Spiel. Eine Partie kann von zwei bis vier Spielern ausgetragen werden. Als ich zunächst davon hörte, interessierte mich das nicht sonderlich, nach dem ich aber auf Beast Of War (Video) mehr darüber erfahren habe, bin ich geneigt doch einzusteigen. Das Spiel klingt interessant und die Karten sehen in der tat wunderschön aus. Vielleicht lege ich mir auch gleich noch das Loka-Brettspiel zu Smiley. Der Kickstarter läuft noch bis zum Ende der Woche – es ist also noch Gelegenheit einzusteigen.

Internet Schatztruhe - Twelve Elements Of WarTwelve Elements Of War

Ein weiterer Tabletop Kickstarter ist das australische Twelve Elements Of War (bei dem Alessio Cavatore ebenfalls seine Finger im Spiel hat). Hier sagen mir einige Modelle ausgesprochen zu – Insbesondere der Troll sieht einfach klasse aus! Bei dem Spiel handelt es sich um einen Skirmisher, der mit 7 bis 12 Modellen je Seite auskommt. Die Regeln erscheinen recht einfach: Proben werden mit W6 abgehandelt, Würfelergebnis plus Eigenschaft müssen eine gegnerische Eigenschaft schlagen. Vergleichende Proben gibt es nicht.

Was das Spiel neben den Modellen und der Einfachheit der Regeln auszeichnet ist ein ausgeklügeltes Kampagnensystem, das Teil des Grundregelwerks sein wird. Wer also Spiele wie Mortheim und Dogs Of War mochte, sollte einen Auge hierdrauf haben. Die Kampagne läuft noch bis zum 15. Januar.

Undead RegimentInternet Schatztruhe - Undead Regiment

Im Augenblick sieht es leider nicht so aus, als würden Darkhammer Miniatures mit ihrer Indiegogo Kampagne Undead Regiment erfolgreich sein. Was schade ist – die Modelle und Entwürfe sind ebenso originell wie schön. Der Untote Samurai beispielsweise ist doch wirklich ein Traum!

Vielleicht liegt es daran, dass es kein Spiel zu den Modellen gibt, oder das der Markt im Augenblick auch einfach mit Zombieartigen Modellen überflutet wurde. Vielleicht sagen den meisten Backern auch die Perks nicht zu. Ich drücke Darkhammer die Daumen, dass es wen nicht diesmal, dann vielleicht beim nächsten Mal klappt. Ihr solltet Euch aber die Zeit nehmen zumindest mal die Modelle anzuschauen. Es lohnt sich.

Miniaturen Hersteller

Man könnte den Eindruck bekommen, dass Miniaturen nur noch über Crowdfunding Plattformen verkauft werden – dem ist nicht so. Hier ein paar interessante Hersteller, über die ich vergangene Woche gestolpert bin.

Internet Schatztruhe - Tobsen 77Tobsen 77

Ein kleiner Hersteller aus Hamburg und wie es aussieht ein Einmannbetrieb. Tobsen 77 hat sich auf skurrile, von Jules Vernes inspirierte, Steampunk-Modelle im spezialisiert. Die Modelle sind durch die Bank im 28mm Maßstab und eignen sich hervorragend dazu beispielsweise eine Dystopian Legions Platte aufzuwerten. Die Qualität der älteren Modelle ist teils noch etwas durchwachsen, aber die neueren Sachen gefallen mir ausgesprochen gut. Weiter so!

Tobsen 77 hat auch eine facebook Seite, auf der es immer mal wieder WIP-Fotos zu sehen gibt. Es lohnt sich auch dort gelegentlich vorbei zuschauen.

KromlechInternet Schatztruhe - Kromlech

Kromlech ist ein polnischer Hersteller und dem einen, oder anderen vermutlich bereits ein Begriff. Sie sind bekannt für ihre Bits, die sich vor allem für Spiele wie 40k eignen. Zudem haben sie eine Reihe Ork und Goblin Modelle, die mit allerlei charmanten und lustigen Detail glänzen. Wer Grünhäute mit Charakter sucht, ist hier genau richtig.

Gerade neu erschienen ist ein Trupp Soviet Goblins: unbedingt anschauen! Die sind super Smiley.

Die Tubes

Ich habe das Gefühl ich schaue kaum noch Filme, oder ähnliches – nur noch YouTube Clips. Ok – ich übertreibe vielleicht ein wenig, aber es ist schon erstaunlich wie viel Zeit man mit Katzenvideos vergeuden kann. Daher gibt es hier nur sorgfältig ausgewählte Kost Zwinkerndes Smiley.

Internet Schatztruhe - UtopiaUtopia Sound Track

Wer Utopia nicht kennt, der schaue sich die verstörende Eröffnungsszene an. Die Serie handelt von einer bizarren Verschwörung, in deren Mittelpunkt ein Comic Manuskript, ein paar Geeks und ein Duo eiskalter Killer stehen. Alles an dieser Serie ist außergewöhnlich, die Story, die Charaktere, die Bildsprache und der Sound Track. Hört einfach mal rein – ich finde er eignet sich auch hervorragend für Horror-Rollenspielrunden.

 

The Work Of Zina Nicole LahrInternet Schatztruhe - Zina Nicole Lahr

Bis gestern kannte ich die kürzlich verstorbene Zina Nicole Lahr nicht: dann bin ich auf ein Video-Porträt dieser verträumten, kreativen und lebhaften Künstlerin gestoßen. Ihr Tod ist ein Verlust – gerne hätte ich mehr von ihr gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.