Eine deutsche Beschreibung des MERCS Starter Set KemVar

MERCS Starter Set KemVar PosterHervorgegangen aus der Fusion der beiden südamerikanischen Energiekonzerne Kemet (Brasilien) und Varlen (Venezuela), war KemVar der erste Mega-Konzern, der 2150 mit einer Regierung fusionierte. Dieser Schritt erlaubte dem neu entstandenen MegaCon, sich auf den Weltmärkten zu etablieren und schon bald seine Vormachtstellung, als Führender Energielieferant, auszubauen. Der Erfolg gab KemVar recht und schon bald folgten andere Groß-Konzerne ihrem Beispiel.

KemVars gegenwärtige militärische Stärke, ist das Ergebnis ihrer Fähigkeit, Energiefelder zu manipulieren. Das Ergebnis ist ein Tarnfeld, ‘Active Camouflage (AC)’, welches die Panzerung eines jeden KemVar MERCS emittiert. Dieses Tarnfeld umhüllt den Träger und lenkt elektromagnetische Strahlung derart um, dass er mit seiner Umgebung zu verschmelzen scheint. Ein, mit diesem System ausgestatteter, MERCS ist nahezu perfekt getarnt, schwer zu entdecken und noch schwerer zu treffen.

Dieser immense Vorteil, hat jedoch einen Preis. Das ‘Integrated Reconnaissance System (IRS)’, welches das Tarnfeld erzeugt, ist ausgesprochen Anfällig für Beschädigungen und neigt im Kampfeinsatz zu Ausfällen. Die Panzerung der KemVar MERCS zählt daher, zu der unzuverlässigsten aller MegaCons. Dies gleichen die KemVar durch eine exzellente Ausbildung aus. KemVar MERCS Teams trainieren sehr lange zusammen und bleiben so lange wie möglich ein Team. Das Ergebnis ist ein blindes Vertrauen der Teammitglieder zu- sowie ein instinktives Verständnis füreinander.

MERCS Starter Set KemVar Karte

 

Das Vorzeigeteam der KemVar MERCS sind die Caes do Guerra, die Hunde des Krieges. Unter der Leitung ihres Anführers Eclison Taveres Jorge Machado, befinden sie sich derzeit am Panama Kanal, um diesen der Kontrolle durch, den konkurrierenden MegaCon, Texico zu entreißen.

Wie das CCC-Starter, enthält auch das MERCS Starter Set KemVar neben den sechs, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung erhältlichen, Miniaturen, zehn Fraktionswürfel, eine Profilkarte je Model, zwei Geländekarten und eine Regelübersicht. Die KemVar gibt es inzwischen auch, in einer limitierten Auflage, aus transparenten Acryl. Für alle, die das Tarnfeld der KemVar besonders realistisch darstellen wollen, sicher eine Alternative.

Das KemVar Team besteht aus:

MERCS Starter Set KemVar Assault LeaderAssault Leader

Eclison Taveres Jorge Machado ist der Anführer der Caes Do Guerra und ein Nationalheld. In den Augen der Arbeiter-Bürger KemVars hat er, mehr als jeder Andere, für ihre Sicherheit und ihren Wohlstand getan. Dem Verwaltungsrat ist diese Popularität ein Dorn im Auge, doch gibt es wenig was sie dagegen tun können.

Wie jeder Assault Leader, verfügt auch Jorge über die Leadership Fähigkeit, die allen Teammitgliedern innerhalb einer Kartenlänge zu ihm, einen Bonus von eins auf alle Proben gewährt. Wie alle KemVar MERCS verfügt auch er über eine aktive Tarnung, die dem MERCS Starter Set KemVar Curacao Do TrabalhadorTeam erlaubt aggressiv vorzurücken, ohne sich allzu große Gedanken um mangelnde Deckung machen zu müssen.

Seine Hauptaufgabe ist sicher als Support und Fernkämpfer zu sehen. Wenn es darauf ankommt kann er sich aber, dank seines Schwertes Curacao Do Trabalhador, auch im Nahkampf behaupten.

MERCS Starter Set KemVar Monkey WrenchMonkey Wrench

Alejandro Metruidae ist einer der zwei Assault Trooper des Teams und wie alle Anderen von Anbeginn dabei. Seine große Stärke und Bedeutung für das Team entstammt seiner Fähigkeit, das U2 Feld-Reparatur-Set effektiv einzusetzen. Aufgrund der überdurchschnittlich hohen Ausfallrate der KemVar Panzerungen, verursacht durch das AC IRS, ist diese Fähigkeit essenziell, um die Einsatzbereitschaft des Teams auch im Feld aufrecht zu erhalten.

Seine Fähigkeit kostenlos eine Höhenstufe hinauf oder hinab zu steigen erlaubt ihm Teammitglieder in Not schnell zu erreichen, oder aber zügig eine günstige Stellung einzunehmen, um den Feind von dort mit seinem Sturmgewehr zu beharken. Denn wie alle KemVar Assault Trooper, wurde auch er am Capeval SP130 Porcupine ausgebildet und kann dank Fire & Move schnell vorrücken und den Gegner so in die Defensive drängen.
Alles in allem handelt es sich beim Monkey Wrench um einen vielseitigen Support Charakter.

MERCS Starter Set KemVar GrenadierGrenadier

Renato Riberio ist der Grenadier der Teams und ein wahre Frohnatur. Seine Gefährten schätzen seine Jovialität, seine Umgänglichkeit und die Tatsache, dass er stets für sie da ist. Trotz dieser Eigenschaften hat er es nicht vermocht, eine Ehe für mehr als 15 Monate zu führen. Insgesamt war er bereits 6 mal verheiratet. Überraschender Weise unterhält er zu all seinen Ex-Frauen gute Beziehungen.

Wie Alejandro wurde auch Renato am Capeval Sturmgewehr ausgebildet und kann dank Fire & Move schnell vorrücken und gleichzeitig den Feind mit Blei eindecken.

MERCS Starter Set KemVar WurmZudem trägt er Wurmgranaten bei sich. Die erschreckende Wirkung dieser Waffe stammt vom Teh Sugue Wurm, der in ihrem Inneren steckt. Sobald die Granate sich an die Panzerung eines feindlichen MERCS heftet, frisst sich der Wurm durch selbige und verursacht furchtbare Organschäden bei seinem Opfer. Der Wurmgranate fehlt zwar die Flächenwirkung anderer Granaten, dafür ignoriert sie aber Panzerung und kann selbst einem USCR Behemoth gefährlich werden.

MERCS Starter Set KemVar Heavy AssaultHeavy Assault

Vinicius Ferreira ist ein nachdenklicher und sanftmütiger Mann. Auch wenn er persönlich bisweilen daran zweifelt ob die, von ihm und den Caes Do Guerra angewandte, Gewalt gerechtfertigt ist, so gibt ihm doch der Glaube an Jorge Kraft. Dieses Vertrauen in die Wahrhaftigkeit von Jorges Handlungen macht die Gewalt für in akzeptabel.

Im Vergleich zu anderen Heavy Assault Trooper, ist Vinicius recht schwach gepanzert. Dieser Nachteil wird aber durch das KemVar Tarnfeld und seine Geschwindigkeit mehr als aufgehoben. Die Fähigkeiten Heroic und Eyes In The Back Of The Head erlauben ihm zudem, unabhängig von seinem Team, eine Position mit gutem Schussfeld einzunehmen und einen Bleihagel auf den Gegner niederregnen zu lassen.

Seine Waffe, die Twin260 Orthrus gestattet ihm einen sehr großen Bereich abzudecken, oder aber beide Feuerbereiche zu vereinen, um so mehr Schaden auf wenige Ziele zu vereinen.

MERCS Starter Set KemVar SniperSniper

Mariana Silva ist kühl, reserviert und ebenso tödlich wie die Waffe, die sie führt. Wenn sie überhaupt über so etwas wie Gefühle verfügt, dann für Ihr Sakano TRG-32 ‘Gekitai’ Sniper Rifle. Geradezu obsessiv wartet und pflegt sie ihr Gewehr.

Im Kampf kann sie blitzschnell neue Ziele erfassen, wodurch sie weniger Zeit zwischen den Schüssen benötigt, als beispielsweise der CCC-Sniper. Zudem kann sie, während die Ladeautomatik des ‘Gekitai’ eine weitere Kugel prüft, das Gewehr kalibriert und lädt, einen Repulser Tag verschießen. Zwei, mit diesem Tag markierteMERCS Starter Set KemVar Repulsor Tag Modelle, dürfen sich einander nicht näher als eine Kartenlänge kommen. Stehen sie zum Zeitpunkt der Markierung näher zusammen, schleudert die Kraft des Repulser Tags sie auseinander. Ist eine Hindernis, oder Abgrund im Wege, kann dies verheerende Folgen haben. Zudem kann sie auf diese Weise verhindern, dass Sanis verwundeten Teammitgliedern helfen, oder Assault Leader ihr Team unterstützen.

MERCS Starter Set KemVar AssassinAssassin

Anton Avila ist ein Killer, der seiner Aufgabe emotionslos nachgeht. Weder empfindet er besonderes Vergnügen dabei, die Feinde KemVars auszuschalten, noch trauert er um seine Opfer. Er erfüllt seine Pflicht weil er Jorge sein Leben verdankt. Für ihn würde er durch Feuer gehen. KemVar bedeutet ihm weniger. Ein weiterer Grund, warum die Führung des MegaCons ein wachsames Auge auf die Caes Do Guerra hat.

Die Fähigkeit Speedy verleiht Anton einen zusätzlichen Bewegungspunkt. Wenn er boundet kann er sich daher bis MERCS Starter Set KemVar Vorpal Klingezu 4 Karten weit bewegen und so schnell in den Rücken der gegnerischen MERCS gelangen. Dort kann er dank Charge schnell und rücksichtslos zuschlagen. Anders als andere Nahkämpfer, muss er nicht eine Runde darauf verwenden in Kontakt zu gelangen, um dann in der Folgerunde seinen Angriff auszuführen. Er kann sich in der Selben Runde in den Nahkampf begeben und mit seiner Vorpal Energie Klinge verheerenden Schaden anrichten.

Der sonstige Inhalt des Startersets ist mehr oder minder identisch mit dem des MERCS CCC Starter Sets.

Die deutschen Profile zu den KemVar Modellen findet ihr in der Download Sektion dieser Seite.

Die KemVar Miniaturen

Kommen wir zu den Modellen. Die sind wie die CCC auch von guter Qualität. Das Metall könnte ein wenig fester sein. Die feinen Teile des Snipers beispielsweise können durchaus verbiegen. Insgesamt hatte ich wenig Grate. Auch hier bildete der Sniper eine Ausnahme, der doch recht heftige Grate an seinem Gewehr aufwies. Diese ließen sich aber gut entfernen.

Das Bemalen der Miniaturen war wieder eine Freude. Ich wollte irgendwie verdeutlichen, dass die KemVars keine gewöhnliche Panzerung tragen und habe daher beschlossen die Farbgebung gewissermaßen umzukehren. Statt also von dunkel zu hell zu malen, entschloss ich mich von hell zu dunkel zu malen. Die Waffen habe ich in einem hellen Beige bemalt, um anzudeuten, dass es sich um Keramik oder Kunststoff handelt und kein gewöhnliches Metall. Geht zwar aus dem Fluff so nicht hervor, ich fand das aber für ein Team, dass voll auf seine Tarnung setzt, passend.

So hundert Prozent zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht. Auch hier habe ich wieder den Army-Painter Strong Tone verwendet. Leider passte der warme Braun Ton so gar nicht zu dem kalten blau grau, welches ich für die Minis verwendet hatte. Gänzlich unzufrieden bin ich aber auch nicht. Und so bleiben die Minis erst einmal wie sie sind.

MERCS Starter Set KemVar Miniaturen

 

 

2 Comments

  1. Antworten
    Chris 25. Juni 2013

    Hey, sehr guter Artikel, hast dir richtig Mühe gegeben. Ich wusste gar nicht das bei dem Sniper das Repulser Tag die Figuren von einander wegschleudert. Wäre das dann noch einmal + eine Kartenlänge oder müssen die nur immer die eine Kartenlänge von einander weg stehen?

    Bezüglich Bemalung hast du noch einiges vor dir :-). Meine KemVar habe ich in schwarz gehalten mit rotem Stoff und das ganze dann mit dunkelen farbverläufen.

    Gruss Chris

  2. Antworten
    Bartender 25. Juni 2013

    Hallo Chris,

    vielen vielen Dank. Für das Kompliment und dafür, dass Du Dir die Zeit genommen hast einen Kommentar zu posten.
    Die beiden markierten Modelle müssen genau eine Karte voneinander entfernt stehen. Stehen sie zum Zeitpunkt der Markierung näher, positionierst Du eine Karte mittig über ihnen und bewegst sie dann voneinander weg, so dass die Karte am Ende genau zwischen beide Modelle passt.
    Hoffe die Erklärung ergibt Sinn. Wenn es noch unklar sein sollte, sag bescheid. Ich zeichne das dann auf.
    Gruß

    Bartender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.