Kein Licht ohne Schatten – MYTH und MERCSMinis

English version at the bottom

Mein großer Augenblick auf der Spiel 2013: Brian, Kenny und Keith geben mir ein Impromptu-Interview. Eigentlich hatte ich fragen wollen, ob sie am Sonntag Zeit für ein Gespräch haben würde – leider wollten sie da aber bereits abreisen. Entsprechend unvorbereitet stolperte ich durch das Gespräch und konnte es leider auch nicht aufzeichnen – meine Notizen müssen also genügen.

Die drei schien das nicht weiter zu stören: sie waren super freundlich und haben mir direkt meine Fragen beantwortet. Nach drei langen Messetagen war Brians Stimme schon reichlich angeschlagen – er hielt dennoch wacker durch.

Inzwischen hat Brain ein großes Update veröffentlicht – Hier für geht es zu den Details

MYTH und MERCSMinis - Demorunde

MYTH – Kampf gegen die Finsternis

MYTH und MERCSMinis - ModelleSie waren auf die Messe gekommen, um ihr kommendes Spiel MYTH vorzustellen. Wer noch nicht davon gehört hat: es ist das Ergebnis harter Arbeit und eines sensationell erfolgreichen Kickstarters, der im Frühjahr dieses Jahres zu Ende ging. Fünf mutige Helden stellen sich darin den Schergen der Finsternis entgegen. Ich habe hier und hier ausführlich über den Kickstarter geschrieben. Das Spiel und die fertigen Minis, Live und in Farbe zu sehen war schon toll.

Ob sie denn planen das MYTH-Universum auszubauen und um eine Weltbeschreibung zu ergänzen?

MYTH weiter auszubauen liegt ihnen sehr wohl am Herzen und Brian hat schon jede Menge Ideen. Allerdings wird es keine klassische Weltbeschreibung geben. Er wird also nicht sagen: die Abenteuer finden auf dem Kontinent Krómaria im Lande Phroq statt, stattdessen wird er sich lieber bei uns bekannten Mythen und Legenden bedienen, um daraus etwas neues zu schaffen und den Spielern so zu erlauben ihre eigene Geschichte zu erzählen. Ich bin gespannt welche Erweiterungen für MYTH in Zukunft auf uns warten.

Funkstille bei MERCS?

MYTH und MERCSMinis - MERCSTrotz der Veröffentlichung des Haus 4 im August, entstand bei einigen MERCS-Fans in den vergangenen Monaten der Eindruck, MERCSMinis würde sich nun ausschließlich auf MYTH konzentrieren. Das vor allem deshalb, weil das MERCS-Team in den Foren kaum noch in Erscheinung getreten ist. Die Zeit haben sie aber gut investiert: in MYTH, den Übergang in die Selbstständigkeit, aber auch für die Arbeit an MERCS und dem MERCS-Universum.

So sind nicht nur drei weitere Fraktionen geplant (EU Inc., EIC & GCC), sondern auch Erweiterungsboxen für die existierenden Teams, eine zweite Edition des Regelwerkes sowie ein Rollen- und ein Würfelspiel im MERCS-Universum.

MERCS Squad Erweiterungen

Statt die weiteren Modelle einzeln zu veröffentlichen und wie die Seventh Sons mit einem Kartenpack für alle Modelle zu versehen, werden in Zukunft Boxen mit den Modellen sieben bis zehn erscheinen. Wie die Starterboxen enthalten diese dann die Modelle, die zugehörigen Karten und passenden Würfel. Den Anfang wird, wenn ich mich recht erinnere die CCC machen. Ich finde das eine sehr gute Entwicklung – die aktuelle Veröffentlichung ist in Ordnung für Leute, die einfach alles sammeln (also mich Smiley). Für Spieler, die nur ein, oder zwei MegaCons sammeln, ist dass aber eher unglücklich. Sie sprechen sich daher über Foren, oder facebook ab, um gemeinsam ein Seventh Sons Set zu kaufen. Das wird dann in Zukunft nicht mehr nötig sein. Boxengöße nicht richtig – siehe Update

MERCS 2nd Edition

Die zweite Edition soll im August nächsten Jahres erscheinen und Beschreibungen aller Modelle der zwölf Fraktionen enthalten. Macht also summa summarum einhundert und zwanzig Charakterprofile. Einige Regeln werden sich wohl ändern: unter anderem wird sich das Flankieren ändern. Leider war nicht zu erfahren, wie genau. Es werden auch einige neue Regeln ihren Weg in das Buch finden: so plant Brian Regeln für das Spiel mit zwei Teams je Seite. Auch die bisher online als PDF erhältlichen Kampagnenregeln werden in die neue Edition aufgenommen. Das Buch verspricht ein dicker Wälzer zu werden!

MERCS Conflict

Das geplante Würfelspiel wird MERCS-Conflict heißen und wurde von Andrew Meredith entworfen, einem MERCS Fan und Freund der Truppe. In dem Spiel übernehmen die Spieler die Kontrolle über ganze MegaCons und kämpfen um Einfluss und Ressourcen in Form von Würfeln. Ziel ist die feindliche Übernahme des gegnerischen MegaCons. Erscheinen soll das Spiel bereits gegen Ende des ersten Quartals 2014. Ich bin gespannt!

MERCS RPG

MYTH und MERCSMinis - BoosterEs scheint, als hätten MERCSMinis Gefallen am Geschichten erzählen gefunden. Zunächst MYTH, das einlädt heroische Lagerfeuergeschichten zu spinnen und nun ein Rollenspiel in der dystopischen Zukunft von MERCS.

Für das MERCS Rollenspiel steht noch kein Name fest: augenblicklich heißt es einfach MERCS-RPG. Sicher ist nur, dass es im Laufe des kommenden Jahres erscheinen wird – für mich als alten Rollenspieler eine tolle Nachricht. Zudem liebe ich Fluff in Tabletop-Spielen. Mit dem Erscheinen des Rollenspiels dürfen wir uns auf eine Menge neuer Hintergrundtexte zum MERCS-Universum freuen.

Für ein Rollenspiel zu einem Tabletop so ungewöhnlich wie erfreulich: MERCS-RPG wird ein klassisches Pen & Paper Spiel werden – der Einsatz von Miniaturen ist nicht geplant. Brian ist ein großer Fan traditioneller Rollenspiele wie D&D 2nd Edition und er legt großen Wert auf das, für diese Spiele typische Kopf-Kino.

Soviel war zu den Regeln zu erfahren:

  • MYTH und MERCSMinis - RPGDie Spieler treten ihren Dienst gemeinsam als Rekruten im selben MegaCon an
  • Die Charaktererschaffung beginnt mit einem aus Assessments bekannten Einstellungstest
  • Das Ergebnis des Einstellungstests hat Auswirkungen auf die Fähigkeiten des Charakters
  • Es gibt keine Erfahrungspunkte, sondern man verdient sich im Laufe des Spiels Steigerungen für einzelne Fähigkeiten
  • Neben den Fähigkeiten, stellt die Loyalität eines Charakters eine weitere Ressource dar: je höher die Loyalität eines Charakters, desto besser wird ihn sein Konzern ausstatten
  • Sinkt die Loyalität hingegen zu weit in den negativen Bereich, hat der Spieler die Wahl abtrünnig zu werden und als Maulwurf seinen MegaCon zu unterwandern; sein negativer Loyalitätswert, wird für in dem Fall für die feindliche Fraktion zum positiven Wert
  • Die Spieler müssen sich im Laufe des Spiels zu MERCS hocharbeiten: der jeweilige Archetyp wird am Ende durch eine Schlüsselfertigkeit bestimmt

Mir gefällt hier die Idee mit der Loyalität und der Möglichkeit zum Maulwurf zu werden besonders gut. Den Einstellungstest zur Charaktererschaffung finde ich ebenso originell wie dem Setting angemessen.

Ein mysteriöses Wesen

MYTH und MERCSMinis - Emergence EventZum Abschluss unseres Gespräches drückten mir alle drei noch ihre Visitenkarten in die Hand. Keiths Karte hatte angemessener Weise das Bild des MYTH-Soldiers. Brian anders als erwartet nicht den ISS-Booster, sondern den Texico Marshal. Das Artwork auf Kennys Visitenkarte kannte ich gar nicht. Darauf angesprochen offenbarte Brian, dass es sich um ein weiteres neues Spiel handelt, das im kommenden Jahr erscheinen wird. Es heißt Emergence Event und wurde von Kenny entworfen. Es handelt sich dabei um ein Ressourcenmanagement Spiel, welches im Weltraum angesiedelt ist und eine originelle Explorationsmechanik haben soll. Mehr war leider nicht zu erfahren. Lassen wir uns also überraschen!

Das Artwork sieht schon einmal vielversprechend aus.

MYTH und MERCSMinis - Soldier

MERCSMinis Reise geht weiter

Angesichts der vielen neuen Projekte, die nichts mit MERCS zu tun haben, erscheint der Name MERCSMinis nicht länger sinnvoll – tatsächlich werden sie sich umbenennen. Der neue Name wird mit der Veröffentlichung von MYTH, zu Begin des neuen Jahres bekannt gegeben.

Ohne den Schatten, den MYTH wirft, wäre MERCSMinis jetzt nicht da wo sie sind. Würden wir, als Fans und Freunde Ihrer Spiele uns nicht auf ein voll gepacktes neues Jahr freuen können.

Es war für Brian, Keith, Kenny eine lange, beschwerliche Reise auf die sie sich eingelassen haben. Eine Reise, die sicher auch ihrem Umfeld einiges abverlangt hat. Wie in den Geschichten, die ihre Spiele erzählen, wäre diese Reise sicher nicht möglich gewesen ohne gegenseitige Unterstützung und ohne den Einsatz füreinander und für die gemeinsame Vision. Weder MERCS noch MYTH wären der Erfolg geworden, der sie jetzt sind.


[UPDATE]

Nach Veröffentlichung dieses Artikels, hat Brian im MERCS-Forum folgendes geschrieben:

  • Die Erweiterungsboxen enthalten die Modelle 8-10 und nicht 7-10, wie von mir beschrieben.
  • MERCSMinis hat Tom Mason als Miniatures Director eingestellt. Er ist für einige der coolsten MERCS Modelle verantwortlich (KemVar, CCC)
  • Mit dem Erscheinen von MYTH, wird es einen weiteren Kickstarter geben – diesmal für MERCS. Details sind noch nicht bekannt.
  • EU Inc. wird im Februar erscheinen, gefolgt von den Erweiterungspacks für CCC, KemVar & USCR
  • Im April erscheint das Würfelspiel MERCS Conflict
  • Gefolgt vom EIC Starter Set und der sefadu Erweiterung im Mai
  • Das MERCS-Rollenspiel wird eventuell zeitgleich mit der zweiten Edition erscheinen – das ist aber nicht sicher

[/UPDATE]

Sprache/Language: English Show

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.