MERCS Demohilfe ISS vs sefadu

In den vergangenen Wochen habe ich für alle unter Euch, die bis weilen MERCS Demos geben, einige MERCS Demohilfen erstellt. Diese Woche setze ich die Reihe fort mit Hilfen für ISS und sefadu. Die Demohilfen enthalten eine Hauptmission und eine optionale Nebenmission für je 3 MERCS. Die Missionen basieren allesamt auf Ash Barkers Szenariogenerator, wurden aber hier und da für weniger Modelle angepasst. Die Spiele sollten über 6 Runden gespielt werden. Interessieren sich mehr als zwei Spieler für eine Partie, kann man die Teams auch auf mehrere Spieler aufteilen. Funktioniert ausgesprochen gut. Zusätzlich zu den Missionen, finden sich auf den Blättern eine kurze Beschreibung des jeweiligen MegaCons, eine Regelübersicht sowie die Profile der Teams. Druckt man ausreichend Blätter, kann man diese direkt and die Spieler, als Werbematerial, mitgeben.

Viel Spaß damit und lasst mich wissen, ob ihr die Hilfen nützlich findet.

MERCS Demohilfe ISSMERCS Demohilfe ISS

Ios Security Systems ist der größte Transport Dienstleister der Welt. 50% des weltweiten Warentransports zu See wird von ISS ausgeführt. Sie betreiben eigene Häfen auf den Gebieten aller anderen MegaCons. Neben Transport, bietet ISS auch Begleitschutz für die eigene Handelsflotte, sowie für die Schiffe konkurrierender MegaCons.

Wer es sich leisten kann, heuert die exzellent für Seegefechte ausgebildeten ISS-MERCS Truppen an: diese schnellen Eingreiftruppen überraschten und überwältigen Ihre Gegner durch ihr plötzliches Auftauchen und ihre exzellente Ausrüstung. Ihre Schuppenpanzer schützen sie dabei vor Angriffen in die Flanke und in den Rücken.

Download

MERCS Demohilfe ISSMERCS Demohilfe sefadu

Sefadu wurde ursprünglich durch die CCC als Briefkastengesellschaft gegründet. Stieg dann aber, unter Führung des Idealisten Jacob Gbenda, zum beherrschenden MegaCon Zentralafrikas auf. Am 23. Februar 2184 traten Schläfer des FCC, im Rahmen der Operation Paradigm Shift in Aktion. Dies führte zur Auflösung sefadus.

Seitdem kämpfen die MERCS des Assegai-Teams auf eigene Rechnung. Ihre Taktik ist ein Mix aus moderner Technologie und traditionellen afrikanischen Stärken. Sie sind eine schnelle, hoch mobile Truppe, die aggressiv und gut koordiniert vorgeht.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.