Posts in Category: MYTH

Kein Licht ohne Schatten – MYTH und MERCSMinis

English version at the bottom

Mein großer Augenblick auf der Spiel 2013: Brian, Kenny und Keith geben mir ein Impromptu-Interview. Eigentlich hatte ich fragen wollen, ob sie am Sonntag Zeit für ein Gespräch haben würde – leider wollten sie da aber bereits abreisen. Entsprechend unvorbereitet stolperte ich durch das Gespräch und konnte es leider auch nicht aufzeichnen – meine Notizen müssen also genügen.

Die drei schien das nicht weiter zu stören: sie waren super freundlich und haben mir direkt meine Fragen beantwortet. Nach drei langen Messetagen war Brians Stimme schon reichlich angeschlagen – er hielt dennoch wacker durch.

Inzwischen hat Brain ein großes Update veröffentlicht – Hier für geht es zu den Details

MYTH und MERCSMinis - Demorunde

MYTH MERCSMinis Kickstarter Roundup

Dank meines Unfalls erscheint dieser Artikel später als ursprünglich geplant. Besser spät als nie Smiley.
Vom 25. März bis zum 24. April währte das Rennen, um die Verwirklichung Brian Shottons und Keith Lowes Traumes. Das ursprüngliche Finanzierungsziel war binnen 3 Tagen erreicht, das erste Stretch Goal nur wenig später. Von da an ging es recht konstant bergauf. In den letzten Tagen begann eine rechte Rally, immer neue Stretch Goals wurden hinzugefügt und binnen weniger Stunden erreicht. Am Ende standen stolze 5360 Unterstützer, 926.112$, 26 erreichte Stretch Goals, 8 Helden, 6 Schergen-Völker, 11 Bosse, 35 Optionen, 5 Sprachen (darunter Deutsch) sowie ein Brian Shotton, der nun seinen Job an den Nagel hängen und sich 100% auf das Entwickeln neuer Spiele konzentrieren kann. MYTH, MERCSMinis Kickstarter um den Kampf gegen den Schatten, wurde ein weit größerer Erfolg, als seine Initiatoren sich erträumt hatten. Herzlichen Glückwunsch!

Im vorangegangenen Artikel zu MYTH, hatte ich ja bereits die 5 im Grundspiel enthaltenen Helden, kurz beschrieben. Inzwischen ist ja auch einiges zu den, im Laufe der Kampagne hinzugekommenen, Helden bekannt. Als da wären:

MYTH MERCSMinis Kickstarter Trickster

Trickster

Der Trickster, ein Hans Dampf in allen Gassen. Aus seinem Rucksack zaubert er so interessante Dinge, wie ‘Sticky Goo’, ‘Pressure Plates’ und ‘Bang Powder’. Aus diesen Zutaten schraubt er dann alle möglichen Fallen zusammen, um sie gegen die Schergen des Schattens einzusetzen. Darunter so unangenehme Dinge wie die ‘Bloody Pustels’-Falle, die allen Angriffen in der laufenden Runde +1 Schaden gibt und sich auf das gesamte Spielfeld auswirkt. Neben mächtigen Flächeneffekten, verfügt der Trickster aber auch Fallen, die einem einzelnen Schergen großen Schaden zufügen können. Zudem kann er Fallen entschärfen und ist nach dem Acolyte der zweite Heiler der Truppe. Das und das coole Steampunk Model, machen ihn sicher zu einem Favoriten unter den Fans. Zumindest die MERCS-Minis Community zeigte sich recht angetan.

MYTH 3000 Backer und noch 24h

MYTH Kickstarter

Der MYTH Kickstarter hat seit heute 3000 Backer und 500.000$. Für 100$ bekommt man inzwischen ein Spiel mit ca 150 Minis. In den letzten 24 Stunden ging es von 400.000 auf 500.000 hin auf. Wenn es so weiter geht, knacken sie auch noch die 600.000er Marke und die beiden nächsten Stretch Goals.
Hier eine Übersicht über die Minis, die man bekommt wenn man jetzt einsteigt MYTH auf Kickstarter.

MYTH Ein MERCSMinis Kickstarter um den Kampf gegen den Schatten

MERCSMinis haben zu Beginn der Woche ihren ersten Kickstarter MYTH erstellt und binnen drei Tagen ihr Finanzierungsziel erreicht. Da ich diese Zeilen schreibe wurde bereits das erste Stretch Goal erreicht und das nächste (und damit die 200% Marke) ist nicht mehr fern.

MYTH Ein MERCSMinis Kickstarter Box

MYTH Ein MERCSMinis Kickstarter DarknessMYTH wird ein kooperativer Dungeon Crawler in der Art von Descent. Die Spieler schlüpfen in die Rolle fünfer Helden und bekämpfen die Mächte des Bösen, in der Welt von MYTH Schatten oder Darkness genannt. Anders als bei Descent oder Hero Quest wird der Schatten nicht von einem Mittspieler gelenkt, stattdessen steuert das sogenannte Boss-Deck seine Handlungen.

Auf YouTube und Kickstarter haben die Jungs von MERCSMinis einige Videos hochgeladen, die bereits zahlreiche Aspekte und Details des Spiels erläutern. Besonders spannend ist, dass nahe zu jeder Aspekt des Spiels, über ein Ausgleichssystem verfügt. Beispielsweise erfordert jede Handlung eines Spielers Aktionspunkte. Diese werden in einem gemeinsamen Pool gesammelt und sobald dieser eine bestimmte Größe erreicht, ist automatisch der Schatten an der Reihe. Je größer also die Spielrunde ist und je aggressiver die Helden agieren, desto mehr ziehen sie die Aufmerksamkeit des Schattens auf sich.
Jeder Held sammelt durch besondere Aktionen zudem Drohmarker. Je mehr Drohmarker ein Held auf sich vereint, desto eher wird er zum Ziel des Schattens. Helden, die auf einige der ihnen zustehenden vier Aktionen verzichten, reduzieren die Anzahl ihrer Drohmarker. Die Gruppe hat somit ein Mittel zur Hand den Schatten etwas zu steuern. Zu viele Drohmarker auf sich zu vereinen kann zudem schnell zu einem Problem für den betroffenen Helden werden. Das System stellt somit sicher, dass nicht einzelne Spieler das Spiel an sich reißen.
MYTH Ein MERCSMinis Kickstarter ArachnidDas System mit den Drohmarkern löst zudem das Problem, dass ich mit Gears Of War habe (ein im übrigen exzellentes Spiel), bei dem die KI stets den nächststehenden Gegner angreift.
Um zu verhindern, dass die Truppe nun zu langsam und vorsichtig vorgeht ist die Anzahl und Qualität der zu ergatternden Schätze abhängig vom Tempo der Gruppe. Schätze wiederum sind wichtig um die späteren Akte der Geschichte zu überstehen.

Ähnlich wie bei Descent 2 spielen die Spieler nicht vollständig voneinander unabhängige Missionen. Stattdessen werden in drei Akte unterteilte Geschichten gespielt. Zum Beispiel müssen die Helden zunächst ein Mädchen aus den Fängen des Schattens befreien, dann ihre Puppe finden, ohne die das Mädchen unter Albträumen leidet, nur um festzustellen, dass die Puppe von einem Dämon besessen ist. Um die Geschichte zum Abschluss zu bringen muss also der Dämon ausgetrieben werden.
Auf dem Weg durch die Geschichte haben die Helden reichlich Gelegenheit Monster zu plätten, Schätze zu raffen, Fallen zu entgehen und andere Heldentaten zu vollbringen.