Internet Schatztruhe Woche 14.03

Hallo & Herzlich willkommen zur zweiten Internetschatztruhe des neuen Jahres. Viel Spaß beim Stöbern!

Crowdfunding

Internet Schatztruhe Woche 14.03 - Tiny Epic KingdomsTiny Epic Kingdoms

Scott Almes dürfte einigen von Euch für seine ausgesprochen cooles Würfelspiel Martian Dice bekannt sein. Er entwickelt nicht nur Spiele, sondern teilt seine Erfahrungen auch in seinem wirklich lesenswerten Blog: http://scottalmes.wordpress.com/. Nun sucht er für sein neuestes Spiel ‘Tiny Epic Kingdoms’ Unterstützer auf Kickstarter und ist damit ausgesprochen erfolgreich: sein ursprüngliches Ziel von 15.000$ hat er bereits sechsfach überschritten und dabei fünfzehn Stretch Goals geknackt!
Worum geht’s? Bei Tiny Epic Kingdoms übernehmen bis zu vier Spieler die Kontrolle über ein Königreich in einer fantastischen Welt. Die Spieler haben die Wahl ihr Volk von Elfen, Untoten, Echsen, Zwergen, Halblingen, etc.… im Ringen um die Vorherschafft anzuführen. Ziel ist es alle magischen Fähigkeiten seines Volkes zu entwickeln, den höchsten Turm zu bauen und so der Welt zu zeigen, dass man der Größte ist, oder die größte Bevölkerung zu haben. Das Spiel durch einige Besonderheiten aus: erstens ist es ein 4X Spiel in einer gerade einmal spielkartengroßen Box, zweitens hat es einen außergewöhnlichen Zugmechanismus, den ich so noch nicht gesehen habe, drittens gibt es keinerlei Zufälle in dem Spiel – entscheidend sind allein Taktik und Verhandlungskunst der Spieler sowie die Fähigkeit zu bluffen. Der Undead Viking hat ein schönes Review-Video erstellt: schaut’s euch an und entscheidet selbst, ob das Spiel eure Unterstützung wert ist.

Earthdawn Vierte Edition von FASA

Internet Schatztruhe Woche 14.03 -Earthdawn Fourth Edition
FASA hat auch Kickstarter für sich entdeckt und such Unterstützung für eine neue und überarbeitete Auflage ihres Rollenspielklassikers Earthdawn. Das Spiel erschien das erste Mal zu Beginn der Neunziger Jahre und kann als eine Art Fantasy Shadow Run beschrieben werden. Es spielt in grauer Vorzeit de Shadowrun Welt und in einem vorherigen Zyklus hat es bereits einmal ein erstarken der Magie gegeben, welches Trolle, Zwerge, Elfen auf die Welt brachte, aber auch die Horrors, fürchterliche Dämonen, die sich vom Leid anderer Lebewesen ernährten. Earthdawn zeichnete sich durch eine besonders starke Verquickung von Regelsystem und Hintergrundwelt aus. Das Setting war zudem erfreulich frisch und hatte einige ungewöhnliche Aspekte: so war grundsätzlich jeder Charakter in der Lage eine besondere Form der Magie zu wirken. Das die Welt zudem parallelen zur Shadow Run Welt hatte, war sicher ein Anreiz für manchen Shadow Run Spieler, der auch mal Lust auf ein Fantasy Setting hatte. Jetzt ist Earthdawn zurück und die Kampagne hat ihr Ziel bereits dreifach überschritten und das erste Stretch Goal genommen. Wer mag, kann noch bis zum 13.02.2014 einsteigen.

Internet Schatztruhe Woche 14.03 -RavenfellRavenfell

Und mal wieder ein Terrain Kickstarter Smiley. Bei Ravenfell von Fat Dragon Games handelt es sich allerdings ein ‘druck es dir selbst aus und bastle es zusammen’ PDF. Eigentlich nicht so wirklich mein Metier – Ravenfell, seht aber verdammt hübsch aus und scheint darüber hinaus ausgesprochen praktisch zu sein. So kann man die einzelnen Elemente einfach kombinieren und, nach gebrauch flach zusammen falten. Zudem geht der Auf- und Abbau ausgesprochen flott von der Hand. Einziges Problem ist leider, dass man den Kram erst einmal zusammenbasteln muss.
Ich persönlich hatte mit derartigem Papier-Terrain in der Vergangenheit eher nicht so gute Erfahrungen gemacht, was aber eher an meinen zwei linken Händen liegt, wenn es um Bastelarbeiten geht. Daher ist meine bevorzugte Papp-Geländelösung Terra Clips von Wyrd – die allerdings den Nachteil hat, dass Auf- und Abbau eine kleine Ewigkeit dauern. Wer die Bastelarbeiten nicht scheut, wird hier mit reichlich, wirklich gut aussehendem und praktischem Pappgelände belohnt.

Interessante Blogs

Internet Schatztruhe Woche 14.03 -The Esoteric Order Of GamersThe Esoteric Order Of Gamers

The Esoteric Order Of Gamers ist das Projekt des Designers Peter Gifford – vielen Spielern sicher für seine fantastischen Spielhilfen und Zusammenfassungen bekannt, die er bis vor etwa einem Jahr unter http://www.headlesshollow.com/ zum Download angeboten hatte. Inzwischen hat der den Esoteric Order gegründet und erstellt nicht länger nur Spielhilfen, sondern beschäftigt sich umfassen mit dem Hobby in form von Texten, Anleitungen, Spielhilfen und Videos. Wer noch kein Bookmark zu seinem Blog gesetzt hat holt das nun besser nach. Er ist übrigens auch auf Twitter aktiv: https://twitter.com/EOGamers.

Internet Schatztruhe Woche 14.03 -Pins Of WarPins Of War

Pins Of War ist der Blog des leidenschaftlichen Spielers und War-Gamers Zweischneid. Wow, ist der Mann produktiv! Auf seinem Blog finden sich eine Fülle großartiger Beiträge zu allem, was mit unserem Hobby zu tun hat. Nachrichten, Neuigkeiten, Analysen, Spielberichte, Unboxings, etc.… Nichts was sich hier nicht fände und immer lesenswert.
Auch hier gilt, wer Zweischneid noch nicht folgt, tut das besser sofort! Auch er ist auf Twitter zu finden: https://twitter.com/pinsofwar.

Overrealm

Internet Schatztruhe Woche 14.03 -OverrealmOverrealm ist Darkovers Projekt Blog. Er zeichnet sich vor allem durch die vielen, vielen Fotos ausgezeichnet bemalter Miniaturen aus und ist es absolut wert, dass man immer mal wieder vorbei schaut. Das es sich um einen Deutschen Blog handelt, dürfte viele Leser freuen.

Darkover heißt im wirklichen Leben Christian Schlumpberger und verfasst Beiträge für den Brückenkopf und den Tabletop Insider. Er scheint eine Vorliebe für  ungewöhnliche Tabletops zu haben (also ganz wie ich Smiley) und so finden sich denn auch interessante Artikel zu Spielen wie MERCS, oder Dropzone Commander. Wer Christian persönlich kennen lernen möchte, geht einfach auf einen Spiele Con, auf dem Dropzone Commander, oder das Tabletop Insider Team präsent ist und wird ihm dort sicher über den Weg laufen.

Die Tubes

Internet Schatztruhe Woche 14.03 - SintelSintel

Sintel ist ein animierter Kurzfilm über die ungewöhnliche und herzzerreissende Freundschaft zwischen einem Mädchen und einem Drachen. Vielleicht hier und da etwas kitschig, aber absolut bildgewaltig und ergreifend.

Wer dieses Werk der Blender Foundation noch nicht gesehen hat, holt das besser direkt nach. Die 15 Minuten sind gut investiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.