Internet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52

Aufgrund der Weihnachtsvorbereitungen etwas verspätet meine Internetfunde – diesmal der vergangenen zwei Wochen. Doppelte Vorfreude, doppelter Spaß Zwinkerndes Smiley.

Crowdfunding

Auf Kickstarter, Indiegogo & Co gibt es wieder einige interessante neue Projekte. Nicht alle haben mit Spielen zu tun, aber sie sind durch die Bank interessant. Vielleicht ist ja etwas für Euch dabei.

Internet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - PanonoPanono: Panoramic Ball Camera

Als ich das erste Mal von Panono hörte war es noch ein Prototyp, den Jonas Pfeil im Rahmen seiner Master-Arbeit an der Technischen Universität Berlin erstellt hatte. Damals noch aus einer Reihe umfunktionierter Smartphone-Kameras, die in einer Art Schaumstoffball steckten. Das neue Design sieht super professionell und ausgesprochen cool aus.

Worum geht’s? Panono ist ein rundum mit Kameras bestückter Ball. Diesen kann man in die Luft werfen: an der höchsten Stelle seiner Flugbahn löst die Automatik aus und Knippst einmal in alle Richtungen. Die Einzelbilder lassen sich anschließend am PC automatisch zu fantastischen Rundumpanoramen zusammensetzen. Sieht einfach genial aus.

Es fehlen nur ca. 200.000$ zum gesetzten Ziel von 900.000$. Wer nach Weihnachten noch das nötige Kleingeld übrig hat, sollte einen Blick auf den Panono-Kickstarter werfen! Die Kampagne läuft noch bis zum 04.01.2014.

Internet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - RuckusRuckus: The Goblin Army Game

Gobliiiiiinsss!!!

Wer liebt sie nicht die kleinen, grünhäutigen, trotteligen Schergen, mit der durchschnittlichen Lebenserwartung einer Fruchtfliege und einem Grammatikverständnis dessen sich selbst Yoda schämen würde.

In diesem neuen und durchaus strategischen Spiel, entscheiden zwei bis vier Spieler sich zunächst für eine von vier Goblin Gilden: Fighter, Thieves, Clerics & Necromancers. Aus einem Kartenpool stellen sie sich dann eine Armee zusammen und stellen diese in mehreren Rängen auf. Anschließend stürmen diese aufeinander los und versuchen in typisch chaotischer Goblin-Manier das gegnerische Heer zu vernichten. Stil und Artwork dieses Spiel gefallen mir ausgesprochen gut und auch die Spielmechanik ist alles andere als langweilig: ist so eine Art Tabletop für die Hosentasche. Unbedingt im Auge behalten! Die Ruckus-Kampagne läuft übrigens noch bis zum 11.01.2014.

Internet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - GripMatGripMat – Get a Grip on your Game!

Ihr seid gerade Ruckus-Backer geworden? Herzlichen Glückwunsch! Doch jetzt habt ihr ein Problem: die Karten werden auf Eurer glatten Tischoberfläche ständig verrutschen. Gut dass Break From Reality Games eine Lösung parat haben, bzw. parat haben werden. Ihr GripMat-Kickstarter hat sein Ziel bereits um das siebenfache überschritten, es ist also nur noch eine Frage der Zeit bis ihr GripMats auch im Laden erhalten könnt. Wer als erstes dabei sein möchte, beteiligt sich am besten noch schnell. Der Kickstarter endet am 08.01.2014.

Aber worum geht’s? Die Macher von GripMat hatten das Siedler-Von-Catan-alte Problem: verrutschende Spielelemente. GripMat will das Problem beseitigen, indem sie hübsch gestaltete & speziell beschichtete Kunststoffmatten in verschiedenen Größen anbieten. Auf diesen Matten verrutscht künftig nichts mehr – zum Beweis gibt es ein mehr oder minder unterhaltsames Video auf der Kickstarter Seite Smiley.

Weihnachtbonus – Cross Hares: Testing GroundInternet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - Cross Hares

Wow! Was für ein schönes Design. Schaut Euch nur den unglücklichen Hasen im Bild rechts an. Wie cool ist das denn? Jesse umschreibt Cross Hares: Testing Ground mit Watership Melt-Down. Das Artwork passt schon mal.Vorlage zum Spiel ist ein Comic des Designers.

Das Spiel selbst orientiert sich an klassischen Brettspielen, bei denen die Spieler ihre Figur einen vorgegebenen Pfad entlang bewegen. Anders als bei den Vorbildern, genügt es aber nicht einfach das Ziel als erster zu erreichen – die eigentlichen Siegbedingungen erfährt man erst wenn man das Ende des Pfades erreicht hat. Auf dem Weg gilt es den Mitspielern Hindernisse in den Weg zu stellen und Abenteuer zu erleben. Jeder Spieler kontrolliert dabei ein mehr oder minder süßes Fabelwesen aus der Cross Hares Welt.  Die Kampagne läuft noch bis zum 07.01.2014 und hat derzeit 170% ihres Ziels erreicht. Interessiert?

Tabletop Gelände & Zubehör

Und wieder habe ich ein paar interessante Hersteller entdeckt, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Internet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - Plast CraftPlast Craft Games

Plast Craft Games haben einige wirklich tolle Gelände-Reihen, unter anderem für: Carnevale, Kensei & Infinity. Aber auch ihre generischeren Geländeteile sind nicht zu verachten. Da werde ich sicher noch schwach werden. Die Preise halten sich übrigens alle im Rahmen. Ein mehrstöckiges Carnevale-Gebäude schlägt mit 21€ – 24€ zu Buche, eine aufwendige dreistöckige Pagode für Kensei immerhin mit 43€: das finde ich angesichts der wirklich schönen Optik immer noch fair.

Gut gefallen mir auch die kleineren Accessoires, wie die Nemesis Fantasy-Barrikaden, oder die SciFi Container.

Macht Euch am besten selber ein Bild. Vielleicht ist ja was für Euch dabei.

Terrakami GamesInternet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - Terrakami Games

Noch ein Hersteller, des immer beliebter werdenden MDF Lasercut Geländes. Auf Terrakami Games bin ich aufgrund ihres kürzlich veröffentlichten SciFi-Zuges aufmerksam geworden. Die Optik des Zuges gefällt mir zugegebener Maßen nicht einhundertprozentig, aber die Möglichkeiten, die ein ganzer Zug als Gelände bietet sind einfach zu verlockend. Wenn ich mir all die coolen MERCS-Szenarien vorstelle, die man darauf spielen könnte… Super!

Internet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - Terrakami Games - Antenociti's WorkshopWeihnachtsbonus – Antenociti’s Workshop

Zugegebenermaßen bin ich nicht gerade erst letzte Woche über Antenociti’s Workshop gestolpert. Tatsächlich besitze ich bereits zwei ihrer Resinstücke. Gerade die G.O.P. Gelände und Modelle sind einfach nur toll. Habe mir zwei der Fahrzeuge für meine MERCS USCR und sefadu Trupps zugelegt. Bei Gelegenheit poste ich hier mal ein paar Bilder und ein Review. Antenociti’s Workshop Autowracks waren auch der Grund, warum ich am Ende doch bei Mantics Mars Attacks Kickstarter mitgemacht habe (Wenn auch nur für genau diese Add Ons). Die Modelle sind einfach nur toll und die Qualität 1A.

Kurioses & die Tubes

Internet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - Terrakami Games - ShakespeareShakespeare Insult Kit

Einfach zu lustig – das Shakespeare Insult Kit. Man kombiniere je ein Wort aus drei Spalten miteinander und stelle ein Thou voran und schon erhält man so Perlen wie:

  • Thou artless hedge-born canker blossom!
  • oder Thou lumpish spur-galled scut!
  • oder Thou yeasty clay-brained apple-john!

Jetzt braucht es so etwas nur noch auf Deutsch Smiley.

Internet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - Terrakami Games - Twist Ties MinisTwist Ties Minis

OK – der Rührseligfaktor dieser Geschichte ist eher hoch und grenzt an Kitsch – dennoch finde ich sie erwähnenswert. Gerade jetzt wo Weihnachten hinter uns liegt und wir und unsere Angehörigen wieder einmal Unsummen für Spielzeug ausgegeben haben. Der Typ, um den es geht hatte als Kind nicht das Glück reich beschenkt zu werden. Er setzte sich daher hin und formte seine eigenen Action-Figuren aus diesen Plastikdrähten, mit denen oftmals Beutel verschlossen werden. Die kosteten fast nix, waren bunt und erlaubten ihm seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich finde seine Twist-Tie-Minis sehen gar nicht mal schlecht aus.

 

Internet Schatztruhe Woche 13.51 & 13.52 - Terrakami Games - Jingle BellsWeihnachtsbonus – Jingle Bells

Ok – Weihnachten ist, da ihr dies lest vorbei. Ich bin, aber da ich die Zeilen schreibe noch voll in der Weihnachtsstimmung. Außerdem ist ja noch Winter und wer weiß, vielleicht fällt ja sogar noch etwas Schnee ehe er vorbei ist.

Genießt daher diese 17 Versionen Jingle Bells von Tony DeSare. Es lohnt sich. Wirklich!

Das war es wieder für die Links der Woche. Nächste Woche wird es keine geben – ich habe eine Woche Urlaub Smiley. Übernächste Woche geht es an gewohnter Stelle weiter.

2 Comments

  1. Antworten
    gs 2. Januar 2014

    Hi, habe gerade vier Bausätze von plastcraft games gebaut und muss sagen, dass ich rundum zufrieden bin. Die Fukei-Gebäude waren noch etwas, das mir gefehlt hat.
    Insbesondere die Passform der Teile lässt nichts zu wünschen übrig. Preis und Leistung halten sich eine gute Balance, so dass dem schnellen Erfolg bei kleinem Geldbeutel Uhr noch die Zeit zum Zusammenbau und zur Bemalung im Wege steht.

    Ein frohes Jahr noch!

    GS

  2. Antworten
    Bartender 3. Januar 2014

    Hi,

    Die seinen schon wirklich cool aus. Musst mir Deine mal bei Gelegenheit zeigen.
    Gruß

    Bartender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.